Zum Hauptinhalt springen

VdK und LINKE machen sich stark für die #naechstenpflege - Besuch beim VdK Oberpfalz

Heute habe ich mit Christian Eisenried, Bezirksgeschäftsführer des VdK Oberpfalz getroffen. Wir haben nicht nur über die aktuelle Gesundheits- und Pflegepolitik gesprochen, sondern auch über die akuten Nöte der Menschen, die dafür den VdK aufsuchen. Diese sind vielfältiger und umfassender geworden, was sich auch in der weiter wachsenden Mitgliedschaft des VdK ausdrückt.

In der Sozialpolitik gibt es viele Schnittmengen zwischen VdK und LINKE. Die aktuelle Kampagne des Sozialverbandes ist zum Beispiel die #naechstenpflege, in der sich der Verband für eine Verbesserung der Situation der pflegenden Angehörigen einsetzt. Zum einen wäre das durch die Stärkung der Sozialdienste möglich, zum anderen auch dadurch, dass die Pflegenden künftig durch Zahlungen von Sozialleistungen wie Arbeitslosen- oder Krankengeld während der Pflege unterstützt werden sollten. Die Situation der Pflegenden, aber auch genauso die der Pflegekräfte möchte auch DIE LINKE verbessern.

Reichtumsuhr

Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de