Beschäftigte der Uni-Kliniken in NRW brauchen endlich einen neuen Tarifvertrag!

AktionenBayern

In NRW haben die Kolleginnen und Kollegen an den Unikliniken am Montag mit einer deutlichen Mehrheit von 98 Prozent für den unbefristeten Streik gestimmt.

Bis zum 1. Mai sollten die Beschäftigten einen neuen Tarifvertrag bekommen. Doch der Arbeitgeberverband hat 100 Tage nicht geliefert und die Frist verstreichen lassen. Also bleibt den Kolleginnen und Kollegen nur eine Möglichkeit: Streik!

Die Streikenden in Aachen bekamen heute gleich mehrfache Unterstützung von der LINKEN: Nachdem am Morgen unsere Parteivorsitzende Janine Wissler vor Ort war, besuchte ich sie später zusammen mit unseren Kandidat*innen Sunaja Baltic und Igor Gvozden von DIE LINKE. NRW.